Paläozoo Solnhofen
und die Welt in Stein

Das Bürgermeister-Müller-Museum ist ein regionales Schwerpunktmuseum für die Erdgeschichte, Lithografie und Steingewinnung als auch ein fest installiertes Ausstellungshaus mit Originalfossilien, wie man sie eher in großen europäischen Museen denn inmitten von Altmühlfranken erwarten würde.

Nachdem das Museum von 1986 bis 2013 unverändert Bestand hatte, wurden die Räumlichkeiten und Ausstellungen in der Winterperiode 2012/2013 vollkommen neu gestaltet. Herausgekommen ist nunmehr ein Museum, in dem die Originalfossilien der Solnhofener Erdgeschichte in einer Konzentration, Exklusivität und Qualität zusammenkommen, wie dies bislang einzigartig scheint. Die Ausstellung des Museums gliedern sich in die neue Abteilung "Paläozoo" im Erdgeschoss sowie die klassische Abteilung "Solnhofen - die Welt in Stein" im Obergeschoss.

Paläozoo Solnhofen und die Welt in Stein

Der Paläozoo ist der Pflanzen- und Tierwelt gewidmet, die vor etwa 150 Millionen Jahren im jurazeitlichen Solnhofenarchipel im Meer, auf den Inseln und in der Luft lebten. Die Flora und Fauna sind im Zusammenhang mit Ihren Lebensräumen und damit verbunden mit verschiedenen Landschaftsarealen dargestellt. Jede der verschiedenen Raumfarben steht für einen Lebensraum: Das dunkle Blau steht für das offene Jurameer, das Türkis für die bunten Unterwasserwelten der Riffe und küstennahe Flachseen. Die Raumfarbe der Lagune ist ein helles Blau, die Farben der Inseln sind in Grüntönen gehalten.

Paläozoo Solnhofen und die Welt in Stein

Der Lebensraum des offenen Meeres beleuchten die großen Ichtyosaurier. In den Unterwasserwelten werden sowohl Korallenfische, Schildkröten, Meereskrokodile als auch Haie, Rochen und Chimären gezeigt. Die größte Fossilplatte ist der Solnhofener Fischleinflinz. Der Lebensraum Lagune besticht duch einzigartige Funde fossiler Medusen. Die Darstellung der Inselbiotope führt durch die Vegetation und die Welt der Insekten und inselbewohnenden Saurier. Am Schluss des Rundgangs befindet sich der "Ikonenraum": Die befiederten Raubdinosaurier und Urvögel, darunter zwei Originale des Archaeopteryx und verschiedene Flugsaurier, machen den Besuch des Palozoos zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Paläozoo Solnhofen und die Welt in Stein